Fünf psychologische Anreize, um die Verkäufe zu steigern

1 Nov 2017

Dass die Psychologie im Marketing eine wesentliche Rolle spielt, wusste schon Henry Ford. Trotzdem fokussieren sich noch heute zu wenig Unternehmen darauf und überlassen die Kreation der Ideen ihren Agenturen. Das ist nicht grundsätzlich falsch, denn bei Agenturen steht die Emotionalisierung einer Kampagne immer im Vordergrund. Kunden sollten jedoch aktiver im Storytelling Einfluss nehmen, denn niemand sollte die Bedürfnisse der eigenen Kunden besser kennen als das Unternehmen selbst. 

 

Ein spannender Artikel von Focus-Online-Experte Pascal Fey hat einige der wichtigsten psychologischen Anreize dargestellt. 

 Bild: focus.de

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Einzelhandel - vom Omnichannel zur Kundenorientierung

July 17, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload